Cytomegalie

Hilfe & Beratung

Auf dieser Unterseite haben wir Anlaufstellen und Kontakte in Deutschland zusammengestellt, die Hilfestellung und Beratung zu verschiedenen Themen in der Schwangerschaft und für cCMV-infizierte Kinder bieten. Wir geben unser Bestes als unabhängige Plattform eine fundierte und umfangreiche Liste zur Verfügung zu stellen, möchten jedoch keine Stelle wirtschaftlich bevorteilen. Daher geben wir zu spezialisierten Kliniken und Laboren nur im direkten Kontakt Auskunft.

 

In der Schwangerschaft

Anlaufstellen für Beratung & Hilfe bei verschiedenen Themen während der Schwangerschaft.

Frauenärzte im Netz

Berufsverband der Frauenärzte e.V. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe informiert über Frauengesundheit, Schwangerschaft und Diagnostik.

BZgA Familienplanung

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) informiert zu vielen wichtigen Themen für Schwangerschaft und Familienplanung.

Profamilia

Gemeinnützige Organisation, die vielfältige Angebote rund um Familie, Schwangerschaft, Schwangerschaft in finanzieller Notlage, schwierige Lebenssituationen, etc. anbietet.

Arbeiterwohlfahrt (AWO)

Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege Deutschland. Professionelle Beratung während der Schwangerschaft. Die Berater stehen unter Schweigepflicht.

Hebammenverband

Deutscher Hebammenverband bietet Informationen zur Hebammenhilfe, Hebammensuche und vieles mehr.

Kinder mit CMV

Anlaufstellen für Beratung & Hilfe bei verschiedenen Themen für Kinder mit einer konnatalen CMV-Infektion.

Berufsverband der Kinder und Jugendärzte e.V.

Der BVKJ bietet vielfältige Informationen zur Gesundheitsförderung, Kinderkrankheiten und Arztsuche in den Regionen.

Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin e.V.

Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin e.V. Wissenschaftliche Fachgesellschaft mit Informationen und Adressen zu Frühförderangeboten in Sozialpädiatrischen Zentren.

Nationales Zentrum Frühe HIlfen (NZFH)

Nationale Frühe Hilfen bieten regionale Unterstützungssysteme mit Hilfsangeboten ab Beginn der Schwangerschaft bis zum 3. Lebensjahr der Kinder.

Verand alleinerziehender Mütter und Väter e.V. (VAMV)

Berät Alleinerziehende und gibt wertvolle Hilfen zur Unterstützung.

Viff Frühförderung

Vereinigung für interdisziplinäre Frühförderung – Bundesvereinigung (VIFF) e. V. bietet Informationen rund um Frühförderungsangebote.

Deutsche Gesellschaft der Hörbehinderten

Deutsche Gesellschaft der Hörbehinderten – Selbsthilfe und Fachverbände  e.V. ist der Dachverband für bundesweite Verbände und Institutionen, die sich um das Wohl der gehörlosen, schwerhörigen, ertaubten und taubblinden Menschen bemühen.

Bundesverband Auge

Gemeinnützige Selbsthilfeorganisation unterstützt und gibt Informationen rund um Sehstörungen und Sehverlust.

BAG Selbsthilfe

BAG Selbsthilfe steht für Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung, chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e.V.

Bundesverband "das frühgeborene Kind" e.V.

Bundesverband “Das frühgeborene Kind” e.V. Gemeinnütziger Verband mit deutschlandweitem Netzwerk an Selbsthilfe-Initiativen und Beratungsstellen für Frühchenfamilien.

Schwangerschafts-Abbruch

Letztendlich muss jede Schwangerschaft mit ihren Risiken individuell betrachtet werden und eng mit den behandelnden Ärzten Schritt für Schritt begleitet und beraten sein. Es ist wichtig, sich Zeit zu lassen die gegenwärtige persönliche Situation und die eigenen widersprüchlichen Gefühle realistisch zu überdenken und zu klären. Am besten mit professioneller Beratung. Die Beratung ist kostenfrei und auf Wunsch anonym, auch als Nachsorge nach erfolgtem Schwangerschaftsabbruch (§ 2 des Schwangerschaftskonfliktgesetzes (SchKG)).

Frühe Hilfen

Gesetzliche Grundlagen zum Thema Schwangerschaftsabbruch.

BZgA Familienplanung

Plattform mit anerkannten und geförderten Beratungsstellen in Ihrer Nähe.

AWO Arbeiter-Wohlfahrtverband

Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege Deutschland. Professionelle Beratung während der Schwangerschaft. Die Berater stehen unter Schweigepflicht.

ProFamilia

Gemeinnützige Organisation, mit weiterführenden Informationen und Beratungsstellen.

Kontakt

Nicht fündig geworden oder Sie haben eine individuelle Frage? Schreiben Sie uns! Oder nutzen Sie auch die bundesweite kostenfreie Servicenummer: 0800 – 875 877 0

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und Mittwoch von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr